Flohhalsband für die Katze

©haustier-haltung.blogspot.de
Mit einem Flohhalsband für Katzen können Sie bereits vorhandene Parasiten vertreiben, und neue fernhalten. Da der Wirkstoff in dem Band aber nur begrenzt hält, muss es regelmäßig durch ein neues Band ersetzt werden. So erreichen Sie einen zuverlässigen Schutz gegen Flöhe.

Flohhalsband – Wirkungsdauer

Nicht jedes Flohhalsband hat die gleiche Wirkungsdauer. Je nachdem, welches Band Sie Ihrer Katze anlegen, muss dieses in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Denn nur dann bekommen Sie einen durchgehenden und ausreichenden Schutz vor den kleinen Blutsaugern.
Sie bekommen Parasitenhalsbänder zu kaufen, die über den Zeitraum von einem Monat ihren Wirkstoff absondern. Sobald Sie diese Verpackung öffnen, wirkt das Band einen Monat und muss danach erneuert werden. Sie bekommen auch Flohhalsbänder, die wesentlich länger wirken. Einige wirken drei Monate, andere haben eine Langzeitwirkung von bis zu einem halben Jahr.

Flohhalsband richtig anlegen

Damit das Flohhalsband richtig wirken und die Flöhe abtöten kann, müssen Sie es der Katze richtig um den Hals legen. Das gelingt Ihnen am besten, wenn Sie es zuerst einmal ganz aufrollen, und das Ende ein bisschen durch die Verschlussschnalle schieben.
Legen Sie der Katze das Band um den Hals, und ziehen Sie es vorsichtig zu. Es muss so fest sitzen, dass sich die Katze das Flohband nicht selbst abmachen kann. Bevor Sie den Verschluss ganz schließen, versuchen Sie, zwei Finger unter das Band zu schieben. Gelingt Ihnen das, dann ist es richtig eingestellt. Es darf allerdings auch nicht zu stramm gezogen werden, denn sonst kann das Tier nicht mehr richtig atmen.

So wirkt ein Flohhalsband

Wenn das Band so mit dem Fell und der Haut in Berührung kommt, kann es binnen 24 Stunden seine Wirkung entfalten. Nach dieser Zeit hat sich der Wirkstoff verteilt und die ersten Flöhe werden abgetötet.
Neue Flöhe werden durch den Geruch, den Ihre Katze nun absondert, ferngehalten und werden den Stubentiger gar nicht mehr befallen. Dadurch beugen Sie auch einem Neubefallt vor. Um diesen Schutz zu erhalten, müssen Sie das Flohhalsband nach der angegebenen Zeit wieder erneuern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen